Kundgebung
08. Mai 2009
in Gilboldehausen



Die Kath. Kindertageseinrichtunge im Eichsfeld engagieren sich

Auf Initiative der Kath. Kindertageseinrichtungen findet am 08. Mai 2009 eine Großveranstaltung zur Kampagne "Kinder sind mehr wert" im Eichsfeld statt.

Unter Beteiligung aller Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege soll die breite Öffentlichkeit auf die problematischen Rahmenbedingungen bei der frühen Bildung von Kindern im Elementarbereich aufmerksam gemacht werden.

Vor diesem Hintergrund beginnt die Aktion in Gieboldehausen mit einem gemeinsamen Gottesdienst mit Kindern, Eltern und Erzieherinnen. Anschließend findet ein Umzug zum Schloss statt, der seinen Höhepunkt in einer Kundgebung findet.


Für die fachliche Durchschlagskraft sorgen neben den Einrichtungsleiterinnen die Redner auf dem Podium. Neben dem Samtgemeindebürgermeister Reinhard Grobeker und der Bürgermeisterin Annegret Lange beteiligt sich der CDU-Landtagsabgeordnete Lothar Koch. Als Vertreter der Kampagne "Kinder sind mehr wert" weist der Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege und Diözesancaritasdirektor Dr. Hans-Jürgen Marcus auf die Problematik dieses Themas hin. Den Abschluss bilden die Eltern, sodass sich alle am Kindergarten Beteiligten für die Sachen einbringen werden.


zurück zur Aktionsübersicht

wong favoriten softigg bonitrust kledy Reddit linksilo Linkarena live minota mytagz Simpy Weblinkr webnews Yigg premiumranker.de Hits Counter powered by  E32D trace route
·