Erhöhung der mittelbaren Arbeitszeit

Forderung 2:
Verbindliche Bereitstellung
mittelbarer pädagogischer
Arbeitszeit

Neben der unmittelbaren pädagogischen Arbeit mit den Kindern ist die mittelbare pädagogische Arbeitszeit der Fachkräfte auf 20 Prozent der jährlichen Arbeitszeit zu erhöhen.

Begründung:

Insbesondere durch die aktuelle Bildungsdiskussion und die Anforderung an eine entsprechende Bildungsarbeit, sind die fachlichen Anforderungen in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Dies ist bei der Berechnung der benötigten mittelbaren pädagogischen Arbeitszeit zu berücksichtigen. Diese beinhaltet:

  • Beobachtung und Dokumentation
  • Reflexion der Arbeit
  • Planung, Vor- und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Teamberatung, fachlicher Austausch
  • Inanspruchnahme von Fachberatung
  • Kooperation mit Institutionen
  • Teilnahme an übergreifenden Arbeitskreisen
  • Fachbezogene Fort- und Weiterbildung
  • Teilnahme an Supervision

Diskutieren Sie die mittelbare pädagogische Arbeitszeit hier . . .

weiter zu Forderung 3

wong favoriten softigg bonitrust kledy Reddit linksilo Linkarena live minota mytagz Simpy Weblinkr webnews Yigg premiumranker.de Hits Counter powered by  E32D trace route
·