Fachkraft-Kind-Relation

Forderung 1:
Maximale
Fachkraft-Kind-Relation
und Gruppengröße


Alter der Kinder Fachkraft-Kind-Relation Gruppengröße
1 - 3 Jahre 1 : 4 12 Kinder
3 - 6 Jahre 1 : 8 15 Kinder

Begründung:


Verlässliche Beziehungen zwischen Fachkraft und Kind sind eine wesentliche Voraussetzung für dessen Lernentwicklung. Die Qualität der pädagogischen Prozesse und die individuelle kindbezogene Begleitung sind umso besser, je günstiger die Fachkraft-Kind-Relation ist und je kleiner die Gruppen sind.
Die bildungspolitischen Ansprüche der letzten Jahre sowie die im Orientierungsplan formulierten Forderungen können nur bei angemessener Gruppengröße und Fachkraft-Kind-Relation umgesetzt werden.

Bei der Festlegung dieses Personalstandards ist zu berücksichtigen, dass Vertretungskräfte für Ausfallzeiten durch Krankheit, Urlaub, Fortbildung usw. zur Verfügung stehen.

Diskutieren Sie über die Fachkraft-Kind-Relation hier . . . weiter zu Forderung 2

wong favoriten softigg bonitrust kledy Reddit linksilo Linkarena live minota mytagz Simpy Weblinkr webnews Yigg premiumranker.de Hits Counter powered by  E32D trace route
·